BASiS - Beziehungsgestaltung, Autonomie und Soziale Eingebundenheit in der Schule | Gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung
info@basis-studie.de

Die drei Projektphasen

Um die Besonderheiten der Bewerber- und Preisträgerschulen zu erfassen, ist eine vertiefte Analyse auf der Grundlage verschiedener qualitativer und quantitativer empirischer Verfahren nötig. Über einen Zeitraum von drei Jahren werden in drei Projektphasen Charakteristika pädagogischer Beziehungen auf Schüler*innen, Lehrkraft- und Schulebene der Primar- und Sekundarstufe untersucht.

Natürlich versuchen wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation den Aufwand für die Schulen möglichst gering zu halten und auf die Bedingungen vor Ort einzugehen. Es können sich hierdurch Änderungen im zeitlichen Ablauf ergeben.

Die Analyse basiert auf einem Mixed-Methods-Design (Gläser-Zikuda et al., 2012), welches durch Dokumentenanalysen, Fragebogenerhebungen, Leitfadeninterviews sowie durch Beobachtungen umgesetzt wird. Die Teilnahme an den Erhebungen beruht dabei auf Freiwilligkeit, strenger Vertraulichkeit und Anonymität.

Phase 1 | 2020/2021 | Qualitative und quantitative Teilstudie

Phase 1

Aufbau der Kooperation mit Bewerber- und Preisträgerschulen

Quantitative Fragebogenerhebung mit Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften

(Korrelations-/ Regressions-/ Varianzanalysen)

Rückmeldung an Schulen

Phase 2 | 2021/2022 | Qualitative Teilstudie

Phase 2

Anfrage spezifischer Bewerber- und Preisträgerschulen

Interviews mit Schüler*innen, Eltern, Lehrkräften und Schulleitung

(qualitative Inhaltsanalysen, Mixed Methods Analysen),

Beobachtungen

Rückmeldung an Schulen

Phase 3 | 2022/2023 | Implementation und Dissemination

Phase 3

Konzeption eines Aus- und Fortbildungsangebots

Praxisbezogene und wissenschaftliche Publikationen

Anonyme Datenarchivierung

Schulinterne Lehrkraftfortbildungen

Gläser-Zikuda, M., Seidel, T., Rohlfs, C., Gröschner, A. & Ziegelbauer, S. (Hrsg.). (2012). Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung. Münster: Waxmann.

© Copyright BASiS 2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen